Loader

Behandle andere nicht, wie du selbst behandelt werden willst!

Behandle andere nicht, wie du selbst behandelt werden willst!

Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“ – so lautet die goldene Regel.

 

Ich sage aber: 

„Behandle andere so, wie sie von dir behandelt werden wollen.“  

Ich möchte nicht so behandelt werden, wie ich andere behandele. Denn jeder von uns ist „anders“ und bedarf somit auch einer anderen Ansprache und einer anderen Behandlung. 

Nach dem persolog DISG Modell können wir 20 verschiedene Persönlichkeiten und Verhaltensweisen ausmachen. Jede dieser Persönlichkeitsmodelle hat andere Ansprüche an das eigene Handeln, an seine Mitmenschen und sein Umfeld. 

Daher muss ich aus meiner Perspektive ausbrechen und mich in mein Gegenüber hineinversetzen, um zu erkennen, wie er gerne „behandelt werden möchte. Behandeln ist leider hier ein Wort was nicht so ganz passend ist, klingt ja eher nach Krankenhaus. Passender ist, wie wir miteinander umgehen wollen. 

Um aber den Umgang miteinander zu verstehen und zu lernen, muss man sich erstmal selbst kennen. Den meisten von uns gelingt das auch sehr gut und wir wissen wie wir ticken, aber leider leiden wir auch gerne unter Selbstüber- oder Unterschätzung und unser Selbstbild ist ein wenig „geschönt“. 

 

Daher empfehle ich dir die folgenden drei Schritte für ein besseres Miteinander: 

 

1. Lerne dich im ersten Schritt selbst kennen

2. Lerne die anderen 19 persönlichen Verhaltensweisen kennen 

3. Lerne mit den anderen persönlichen Verhaltensweisen umzugehen 

 

Wir haben bei cookies und cream für alle drei Schritte die passenden Coachings und Trainings für dich. Lass dich in einem kostenlosen Erstgespräch von mir beraten, damit wir das richtige Training für dich finden: https://bookme.name/cookiesandcream/cookies-and-cream-first 

No Comments

Post A Comment